Service-Navigation

Suchfunktion

Fach Sport

Bereichsleiterin: SSRin Claudia Rymkuß

Fachleiter:            Bernhard Dischinger

Lehrbeauftragte: Bernhard Dischinger, Bernd Todt


Leitgedanken

Mit den im Jahr 2005 eingeführten Ausbildungsstandards der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung ist für die Ausbildung der Realschullehreranwärter an den Seminaren eine verbindliche Grundlage geschaffen worden.

Für die konkrete Umsetzung des Bildungsplans ist der mehrperspektivische Ansatz unter Berücksichtigung des fachtypischen Praxisbezugs und seine verschiedenen Sinngebungen von Sporttreiben unabdingbar. Aus dieser Sicht von Sportunterricht sollen die Ansätze unterrichtspraktisch in der Fachdidaktik erprobt und vertieft reflektiert werden. Auf der Basis von pädagogischen, didaktischen und fachspezifischen Wissens sollen die Realschullehreranwärter Lehr-, Lern- und Erziehungsprozesse im Sportunterricht erfolgreich initiieren und effektiv gestalten können.
Bei der Erprobung der unterschiedlichen Unterrichtskonzeptionen werden die Realschullehreranwärter in ihrem Unterrichtsstil und damit in ihrer individuellen Lehrerpersönlichkeit begleitet, gefördert und unterstützt. Die Vorbildwirkung im Sportunterricht im Hinblick auf die Art des bewussten Sporttreibens erfordert eine ausgebildete Lehrerpersönlichkeit.

Vgl. Ausbildungsstandards der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung (Realschulen), Ministerium für Kultus und Sport, Baden-Württemberg, S. 47f, 2005

Fußleiste