Service-Navigation

Suchfunktion

Fach Europalehramt (EULA) - Bilinguales Lehren und Lernen (BLL)

Bereichsleiterin: SSRin Nicole Sauer

Lehrbeauftragte: Michael Helfer, Birgit Kury, Ellen Sauer-Groß, Delphine Sélam

"Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster,
das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet
und die Lebensauffassung weitet."

Frank Harris

Leitgedanke

Im bilingualen Unterricht werden durch den Gebrauch der Fremdsprache die Inhalte des Sachfachs vermittelt, wobei die zentralen Arbeitsweisen, Prinzipien und Methoden des jeweiligen Sachfachs im Vordergrund stehen.
Voraussetzung für alle in diesem Fach Unterrichtenden ist:

  • eine eigene hohe Sprachkompetenz
  • fundierte Kenntnis im Sachfach
  • Wissen um eine moderne Fremdsprachendidaktik
  • Wissen um didaktisch-methodische Grundlagen des bilingualen Sachfachunterrichts


Ausbildung

  • Ausbildung für Anwärterinnen und Anwärter, die Europalehramt mit der Fremdsprache Englisch / Französisch studiert haben. Abschluss: Zertifikat.
     
  • Zusatzqualifikation Bilinguales Lehren und Lernen für Anwärterinnen und Anwärter, die die Fremdsprache Englisch / Französisch und ein Sachfach studiert haben. Abschluss: Testat.



Fußleiste